Live at Sunset Home
Live at Sunset Home
Live at Sunset Home

Zürich Switzerland

Zürich Switzerland

An unsere treuen
Besucherinnen und Besucher

Wir bedauern sehr, Euch darüber informieren zu müssen, dass unser «Live at Sunset»-Festival in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Untenstehend der Text der offiziellen Medienmitteilung.

Euch allen gilt ein ganz grosser Dank, dass ihr das «Live at Sunset» über all die Jahre mit uns gemeinsam getragen habt. Wir würden uns natürlich freuen, wenn wir uns bei einer zukünftigen Ausgabe wiedersehen. Über Zukunftspläne informieren wir wieder über unseren Newsletter.

Hanswalter Huggler, Inhaber/Veranstalter,
und sein Team
Impact Music Inc. / «Live at Sunset» 

 

 

Musikalisches Sabbatical - Live at Sunset macht 2016 Pause

Nach zwanzig erfolgreichen Jahren wird diesen Sommer das Zürcher Festival «Live at Sunset» nicht stattfinden.

Ein Raunen wird durch die Reihen der jährlich 30’000 Besucher und langjährigen Partner gehen, denen das mit viel Liebe aufgebaute und aus dem Zürcher Sommer schwer wegzudenkende Open-Air-Highlight ans Herz gewachsen ist. Noch mehr ans Herz gewachsen ist es uns als Veranstalter.

Doch der Musik- und Konzertmarkt ist weltweit stark ins Beben geraten und hat uns ein nicht mehr einschätzbares Risiko aufgebürdet. Die Gagen für die Bands übersteigen mehr und mehr unsere Möglichkeiten, da wir die massiven Mehrkosten nicht auf vertretbare Ticketpreise abwälzen können und möchten.

Nicht zuletzt spielen auch Faktoren wie die jüngsten Terroranschläge eine Rolle: Amerikanische Künstler – nach wie vor dominierend im Schweizer Musikmarkt – sind merkbar weniger auf Tour.

Zukunftsaussichten

Angesichts dieser Marktveränderungen brauchen wir als Veranstalter eine Verschnaufpause für frischen Wind und neue Ideen.

Auch wenn die Festivalzukunft noch in den Sternen steht, «Live at Sunset» wird auf jeden Fall für die gleichen Werte stehen – Qualität, Liebe zum Detail, hochstehende Konzerte und unvergessliche Momente.

20 Jahre Festivalgeschichte

Wir blicken voller Stolz und Freude auf zwanzig Jahre Festivalgeschichte zurück.

Was 1996 – nach der Schliessung des «Needle Park» (Platzspitz) – ganz klein im Hof des Landesmuseums begann, entwickelte sich zu einer Erfolgsgeschichte, die 2015 in einer traumhaften und sonnenverwöhnten Jubiläumsausgabe auf dem Dolder gipfelte.

In den zwei Jahrzehnten erlebte die intime Bühne des «Live at Sunset» an 192 Konzerttagen unvergessliche Momente mit rund 500‘000 begeisterten Besuchern und mit Weltstars wie Andrea Bocelli, B.B. King, Elton John, Joe Cocker, Lou Reed, Roxette, Stephan Eicher, Sting, Zucchero, um nur einige der über 200 Künstler zu nennen, die das «Live at Sunset»-Publikum begeisterten.

 

english version:

Musical sabbatical - Live at Sunset pauses in 2016

After twenty successful years the Zurich based festival «Live at Sunset» will take a break this summer. This will be quite surprising for the 30’000 spectators who visited the summer open-air highlight every year and the long-term partners to whom the festival, which was built and organised with a lot of personal care and passion, was very dear.

To cancel the festival for this year was a difficult decision for us as it is very near to our hearts. But the music and concert market is facing difficulties all over the world and has challenged us with risks that are no longer manageable. The fees for musicians exceed more and more our possibilities and we are unwilling to pass on the additional costs to the visitors. This would mean charging more for tickets, making it unaffordable for a lot of people and therefore missing the market. Last but not least there are other factors to consider, such as the latest terrorist attacks. US artists – still dominant in the Swiss music market – are noticeably less on tour this year.

Future prospects

Due to these shifts in the market we decided to take a break to generate ideas and develop new concepts. But even though the future of the festival is unsure as of yet «Live at Sunset» will always stand for the same values – quality, care, outstanding concerts and unforgettable musical moments.

20 years of festival history

With a lot of pride and joy we are looking back on 20 years of festival history. What has started as a small festival in 1996 – just after the close down of the ‘Needle Park’ (Platzspitz) in the inner courtyard of the Landesmuseum Zurich - has transferred itself into a success story, which culminated in 2015 in the celebration of the 20th anniversary of the festival.

In the last two decades the stage of the «Live at Sunset» has seen unique musical moments on 192 festival days witnessed by approximately 500’000 enthusiastic spectators and star musicians such as Andrea Bocelli, B.B. King, Elton John, Joe Cocker, Lou Reed, Roxette, Stephan Eicher, Sting, Zucchero – to name just a few of the more than 200 artists that have entertained the «Live at Sunset» audience.